Energieatlas

5 Jahre Energieatlas – Bürgerplattform auf Erfolgskurs

Vor fünf Jahren wurde das Portal https://www.energieatlas.bayern.de/ vom Staatsministerium für Wirtschaft und Energien aus der Taufe gehoben. Ziele und Schwerpunkte dieses virtuellen Wegweisers sind Information und Beratung in allen Aspekten rund um das Thema Energie. Leitmotiv ist, dass alle Bürger beim „Energie-3-Sprung“ mitmachen, d.h. den Energiebedarf senken, die Energieeffizienz steigern und erneuerbare Energien steigern.

 

Energieatlas

Link Energie-Atlas Bayern

 

 

 

 

Für private Haushalte oder Unternehmen bietet das Portal

  • Tipps zum Energiesparen,
  • Informationen zu Maßnahmen der Energiewende,
  • Beratungsstellen öffentlich wie privat, die im Energiebereich tätig sind,
  • Hinweise zu Genehmigungen.

 

Im attraktiven Mix aus Information und Interaktion können

  • Verbraucher z.B. mit dem Stromcheck Stromfresser aufdecken und Einsparpotentiale finden
  • Bauherren Fakten und Antworten zum energieeffizienten Bauen, Renovieren und Sanieren bekommen
  • Kommunen und öffentliche Einrichtungen den richtigen Energiemix für die Gemeinde/Einrichtung erproben
  • Interessierte die Wirkung von Windrädern in der Landschaft mittels 3-D-Analyse testen
  • Privathaushalte und Unternehmen Dach- und Freiflächen für Photovoltaik anbieten

 

Interaktive Karten sind eng mit dem Thementeil verbunden und bieten einen Überblick über Anlagen und Potenziale, regionale Statistiken, Börsen für Solarflächen und Abwärme, die Suche nach Windkraftanlagen, die Möglichkeit zur Meldung neuer Anlagen sowie Beispiele aus der Praxis usw.

Interessiert? Dann gehen Sie doch unter https://www.energieatlas.bayern.de/ einfach mal auf Entdeckungstour!