Bei der Überreichung der Auszeichnung (v.r.) Dr. Olaf Heinrich, Reinhard Wandinger, 
 Herzogin Helene und Rose Marie Wenzel

Auszeichnung für Reinhard Wandinger – Gasthaus „Zum Goldberg“

Seit Oktober 2015 wird das Traditionsgasthaus „Zum Goldberg“ von Reinhard Wandinger geführt, schon gibt es für den rührigen Gastwirt die erste Auszeichnung.

Bei der Überreichung der Auszeichnung (v.r.) Dr. Olaf Heinrich, Reinhard Wandinger, Herzogin Helene und Rose Marie Wenzel

Bei der Überreichung der Auszeichnung (v.r.) Dr. Olaf Heinrich, Reinhard Wandinger,
Herzogin Helene und Rose Marie Wenzel

Im Rahmen der Landesausstellung „Bier in Bayern“ in Aldersbach wurden neue Gastwirte aus Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Unterfranken und Schwaben in den Kreis der musikantenfreundlichen Wirte aufgenommen. Zu den 14 neuen Gastwirtschaften in Niederbayern gehört auch das Gasthaus „Zum Goldberg“. Zur Urkunde gab es auch ein Wirtshausschild. Überreicht wurde die Auszeichnung von Herzogin Helene von Bayern als Schirmherrin der Aktion, Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich und Rose Marie Wenzel für den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband. Reinhard Wandinger ist als großer Freund der Blasmusik bekannt. Sein Gasthaus stand bereits bisher Musikanten offen. Weitere Aktionen werden folgen.

 

Text und Foto: Schröck