29-58132971

Rezept gegen Landarztmangel

Fünf Nachwuchsmediziner durch zweijähriges innovatives Projekt für Bayerwald gewonnen Ein Rezept gegen den Landarztmangel ist das innovative Versorgungsprojekt „Gute Ärzte braucht das Land“, das jetzt nach zwei Jahren seinen erfolgreichen Abschluss fand. Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat das Projekt mit 200 000 Euro bzw. 50 Prozent gefördert. Projektleiter ist Hausarzt Dr. Wolfgang Blank, der […]

Gemeinderatsitzung Hunding

In der jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat den Etat für 2017 verabschiedet. Der Haushalt hat ein Volumen von gut drei Millionen Euro. Davon entfallen 1,67 Millionen Euro auf den Verwaltungshaushalt und 1,35 Millionen Euro auf den Vermögenshaushalt. Zu den Haupteinnahmen im Verwaltungshaushalt zählen 95 500 Euro Grundsteuern, 300 000 Euro Gewerbesteuern, 477 000 Euro Einkommensteuerbeteiligung […]

vgl Rieger Pauline

Neue Mostkönigin für Lallinger Winkel

Die Suche nach einer neuen Mostkönigin war erfolgreich. Die Neue heißt Pauline Rieger, ist 21 Jahre alt und wohnt in Ranzing. Sie steht kurz vor dem Abschluss der Ausbildung am Institut für Tierheilkunde zur Tierphysiotherapeutin und Osteopathin für Hunde und Pferde. Außerdem arbeitet in in einem Modegeschäft in Deggendorf. Pauline Rieger hat eine musische Ausbildung […]

vgl JHVS KSV Hunding

Jahreshauptversammlung Krieger- und Soldatenverein

Der Krieger- und Soldatenverein kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Vorsitzender Ludwig Atzinger berichtete in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Goldberg“ von etlichen Aktivitäten des rührigen Vereins, der nach wie vor 120 Mitglieder hat. Zur Versammlung konnte auch Ehrenvorstand Adolf Weber begrüßt werden. Die Versammlung begann mit einem Gedenken an das im letzten Jahr verstorbene […]

Sitzung Grundschulverband

Etat Im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung der Schulverbandsversammlung des Grundschulverbandes stand die Beratung des Etats 2017. Der sieht Einnahmen und Ausgaben von 452 850 Euro im Verwaltungshaushalt und 15 000 Euro im Vermögenshaushalt vor. Hauptausgaben im Verwaltungshaushalt sind 58 000 Euro für Unterhalt und Bewirtschaftung von Schulhaus und Schulsportanlage, 83 100 Euro Personalkosten, 30 000 […]

Sitzung Gemeinschaftsversammlung

Etat Im Mittelpunkt der Sitzung der VG-Gemeinschaftsversammlung stand die Verabschiedung des Etats für 2017. Einnahmen und Ausgaben belaufen sich auf 1 017 400 Euro im Verwaltungshaushalt und 31 000 Euro im Vermögenshaushalt. Für die Berechnung der Umlagen sind 5485 Einwohner zu berücksichtigen. Die Einwohnerzahl hat sich gegenüber dem Vorjahr etwas erhöht. Die Verwaltungsumlage wurde auf […]

Gemeinderatsitzung Februar

Kindergarten Für die seit geraumer Zeit diskutierte Erweiterung des Kindergartens St. Christophorus in Lalling scheint eine Lösung gefunden. In der jüngsten Sitzung informierte Bürgermeister Ferdinand Brandl die Räte ausführlich über die bisherigen Bemühungen. Die Eltern wollen einen Kindergarten am Vormittagplatz. Geprüft wurden die Unterbringung einer Gruppe in der Grundschule, die dauerhafte Unterbringung mit und ohne […]

JHV Waldvereinsektion Lallinger Winkel

Die Waldvereinssektion Lallinger Winkel konnte im letzten Jahr auf zehn Jahre Bestehen zurückblicken. Sektionschef Josef Oswald zeigte sich bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Goldberg“ stolz auf das in diesem Zeitraum Geleistete. Das größte Projekt waren die Guntherfreilichtspiele. In seinem Bericht erinnerte er an die Aufstellung einer Granitbank bei der Guntherstatue, den Besuch des Bayerwaldtages, […]

„Rettungskette Forst“ – Sicherheit nicht nur für Waldbauern

Ein Unfall im Wald, und weit und breit nur Bäume und Waldwege, die wenig Orientierung bieten. Diese Orte lassen sich häufig beim Anruf in der Rettungsleitstelle nur schwer beschreiben. Für die Rettungskräfte ist es fast unmöglich, in diesen wenig erschlossenen Gebieten die Verunglückten zielgenau zu erreichen. Um Ärzte und Sanitäter besser zum Unfallort führen zu […]

Jagdversammlung Hunding

Bei der Jagdversammlung im Gasthaus „Zum Goldberg“ informierte Jagdvorsteher Ludwig Arbinger die Jagdgenossen, dass der von der Aufsichtsbehörde vorgegebene Abschussplan mit 50 Stück Rehwild voll erfüllt worden ist. Allerdings wurden davon nur 28 Stück von den Jägern erlegt. Dem Straßenverkehr fielen 21 Stück zum Opfer. Ein Reh wurde tot aufgefunden. Im Jagdrevier Hunding wurden außerdem […]