Freundschaftsvertrag zwischen Tschechien und VG-Lalling mit Veranstaltungen bekräftigt

Ihre Staaten übergreifende Städtepartnerschaft bekräftigt haben die Gemeinden aus der Mikroregion Chelcice-Lhenice und der VG Lalling mit zahlreichen gemeinsamen Veranstaltungen und Projekten für das Jahr 2017.

Seit dem 15. April 2011 besteht zwischen der Verwaltungsgemeinschaft Lalling ein Freundschaftsvertrag mit der Mikroregion Chelcice-Lhenice in Südböhmen. Eine „lebendige Völkerverständigung auf der Basis einer freundschaftlichen Verbindung“ soll es sein. Dass es nicht bei diesem hehren Wunsch geblieben ist, dafür tragen seither die Gemeindeoberhäupter und viele Organisatoren im Hintergrund aktiv dazu bei. Jetzt jährte es sich zum sechsten Mal, dass sich die Vertreter aus Tschechien und dem Lallinger Winkel trafen.

Foto_innenGastgeber war diesmal die Gemeinde Schaufling, in deren winterlicher Kulisse die Gemeindechefs tagten. Bei der Begrüßung dankte der Vorsitzende der Mikroregion Chelcice-Lhenice, Bürgermeister Jiří Iral, für die Gastfreundschaft und stellte den Leitgedanken des völkerverständigenden Austausches im Rahmen gemeinsamer Veranstaltungen in den Vordergrund.

Mit der Vorstellung der Termine und Einladung nach Tschechien offerierten die Bürgermeister Jiří Iral (Chelčice), Luboš Bárta (Mičovice), Václav Pasák (Malovice) und Marie Kabátová (Lhenice) einen abwechslungsreichen Veranstaltungskalender, der keine Wünsche offen lässt. Über sportliche Veranstaltungen (Wanderungen, Marathon), Feste (Blütenfest, Früchtefest), Musikfestivals bis hin zu Feuerwehrjubiläen mit Feierlichkeiten und Wettbewerben ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch auf niederbayerischer Seite hat der Veranstaltungskalender allerhand zu bieten, wie die Bürgermeister Robert Bauer (Schaufling) und Josef Streicher (Lalling) sowie die stellvertretenden Bürgermeister Beate Wenzel (Grattersdorf) und Georg Ehrnböck (Hunding) vorstellten. Hier ist es schon liebgewonnene Tradition, dass zu den Traditionsmärkten in Hunding und Lalling im Herbst wieder Abordnungen aus den tschechischen Partnergemeinden kommen. Auch zu den anderen Veranstaltungen in den VG-Gemeinden befleißigen sich die tschechischen Freunde von Anfang an mit reger Anteilnahme.

Deutsch_Tschechisches_Treffen180117 (6)HPEin besonderer Augenmerk liegt dieses Jahr auf dem Austausch der Feuerwehren aller Gemeinden. Im Kern besteht ein Feuerwehr-Kooperationsvertrag zwischen der Gemeinde Grattersdorf und Chelčice. Am Samstag den 14.10.2017 wird wieder eine Übung der FFW Lhenice im Brandcontainer Osterhofen stattfinden, mit Teilnahme der Vertreter der einzelnen Feuerwehren der Mikroregion. Darüber finden auf tschechischer Seite zwei Feuerwehr-Jubiläen (120 Jahre Chelcice, 110 Jahre Mičovice) sowie in Schaufling das Feuerwehrfest mit Weihe des neuen Löschfahrzeugs HLF10 statt.

Den offiziellen Teil beendeten beide Seiten mit der Übergabe von Gastgeber- und Gastgeschenken. Anschließend ging man zum gemütlichen Teil im Rahmen eines Essens im Düllhof in Ensmannsberg über. Wegen der winterlichen Verhältnisse reisten die tschechischen Gästen noch vor Anbruch der Dunkelheit in ihre Heimat zurück, nicht ohne sich sehr herzlich für die erwiesene Gastfreundschaft zu bedanken.

Download: Veranstaltungskalender der deutsch-tschechischen Gemeindepartnerschaft

 

Text und Foto: Dittrich-Heering