„Jaga-Musi“ wieder beim Musikfestival in Jama

Jama-Musikfestival

Die Jaga-Musi bei ihrem umjubelten Auftritt in Jama, links Richard Weber

Das Musikfestival „Unter der Linde“ in Jama, einem kleinen Dorf in der südböhmischen Mikroregion Chelcice-Lhenice, hat sich in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Die Kommunen in der Mikroregion sind mit den Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft freundlich verbandelt.

Die „Jaga-Musi“ aus Lalling hat heuer bereits zum dritten Mal an dem Festival teilgenommen, erneut mit großem Erfolg und – übrigens als einzige Musikkapelle aus Deutschland. 41 Volksmusikfreunde aus den VG-Mitgliedsgemeinden haben die Musiker zum Auftritt nach Tschechien begleitet. Einen solch großen Fan-Club hatten die Lallinger Musiker noch nie bei einem Auftritt in Jama. Unter den Gästen wurden auch Bürgermeister Ferdinand Brandl aus Hunding und 2. Bürgermeister Alfons Gramalla aus Grattersdorf gesichtet.

Alle Mitfahrer waren trotz der nicht optimalen Witterungsverhältnisse begeistert. Dies gilt nach Auskunft von „Frontmann“ Richard Weber auch für die Musiker.

 

Foto: Brandl
Text: Schröck