Personal-Umbesetzungen_Verwaltungsgemeinschaft

Umbesetzungen in der Verwaltungsgemeinschaft

Die Verwaltungsgemeinschaft hat nach dem Ausscheiden von Andreas Schröck eine neue Verwaltungsspitze

In der jüngsten Sitzung der Gemeinschaftsversammlung wurde sein bisheriger Stellvertreter Manfred Hunger zum neuen Geschäftsstellenleiter bestellt. Neuer Stellvertreter wurde der Angestellte Patrick Eder, der in den letzten Jahren den Angestelltenlehrgang II erfolgreich absolviert hat. Der bisherige Geschäftsstellenleiter war gleichzeitig auch Leiter des Standesamtes. Dessen Ausscheiden machte eine Neubesetzung dieser Stelle notwendig. Zum neuen Standesamtsleiter wurde Patrick Eder bestellt. Dessen Stellvertretung übernimmt die Standesbeamtin Carola Kupfner. Zur weiteren Standesbeamtin wurde die Angestellte Hannelore Sterl bestellt, die das vorgeschriebene Grundseminar für Standesbeamte erfolgreich absolviert und in den letzten Monaten bereits im Standesamt mitgearbeitet hat. Die notwendige Ausnahmegenehmigung des Landratsamtes liegt bereits vor. Carola Kupfner und Hannelore Sterl sind künftig auch für Rentenfragen und Sozialangelegenheiten zuständig. Die Angestellte Carina Schwarz arbeitet seit ihrer Anstellung in der Kasse mit und macht derzeit den Angestelltenlehrgang I. Sie wurde zur weiteren Kassenverwalterin bestellt. Die bisherigen Aufgaben von Hannelore Sterl übernimmt Astrid Dittrich-Heering. Der vor Jahresfrist für das Bauamt eingestellte Mitarbeiter hat die Verwaltung wieder verlassen. Deshalb unterstützt die Auszubildende Laura Reimer die im Bauamt tätige Angestellte Manuela Schiller.


Bild oben (v.r.): P. Eder, H. Sterl, C. Schwarz, M. Hunger, C. Kupfner