Anerkennung für das Ehrenamt

Eine Gesellschaft braucht das Ehrenamt um lebenswert funktionieren zu können. Dieser Ansicht ist auch Manfred Behammer, Inhaber der Generalagentur Versicherungskammer Bayern mit Hauptsitz in Auerbach sowie Zweigstelle Hunding. Aus dieser Überzeugung wurde eine Spende an die Freiwillige Feuerwehr Hunding (Anbau Feuerwehrhaus) sowie an den Sportverein Lalling (Um- Neubau Vereinsheim) mit gesamt 1000,- € für deren Baumaßnahmen übergeben. Manfred Behammer zollte den Vorsitzenden Robert Krallinger (FFW Hunding) und Markus Heining (Sportverein) hohen Respekt für deren Engagement und dankte zugleich den aktiven Mitgliedern für deren Einsatz zur Umsetzung der Baumaßnahmen und damit zu einem ehrenamtlichen Beitrag an der Gesellschaft. 

Auch Bürgermeister Thomas Straßer und stellv. Bürgermeister Matthias Hackl sind seitens der Gemeinde Hunding ehrenamtlich aktiv in die jeweiligen Projekte eingebunden und freuten sich über die Spenden.

 

Bei der Spendenübergabe: v.l. Bürgermeister Thomas Straßer, SVL-Vorstand Markus Heining, Versicherungskammer Bayern Manfred Behammer, FFW-Vorstand Robert Krallinger und stellv. Bürgermeister Matthias Hackl 

 

Wie eingangs erwähnt funktioniert das Ehrenamt im umgekehrten Fall auch nur, wenn es Unterstützung aus der breiten Gesellschaft erhält. Gerne werden nach wie vor Spenden zur Realisierung der Projekte angenommen. Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Freiwillige Feuerwehr Hunding unter IBAN: DE 96 7416 0025 0005 7525 07

Sportverein Lalling unter IBAN: DE 84 7416 0025 0101 5162 64

Text und Foto: hpa