Erstmals findet am Samstag vor dem Hundinger Apfelmarkt ein Kabarett-Abend im Goldbergstadel statt. Groß ist die Freude, weil für das Debüt die nicht nur aus den Brettl-Spitzen des Bayerischen Fernsehens bekannte Gruppe Schleudergang gewonnen werden konnte. 

Die aus dem musikalischen „Bermudadreieck“ (Alkofen–Lalling–Freyung) stammenden Niederbayern und Musik-Kabarettisten gehen auf große Tournee. Der Jager „Bemal“, der Hoizwurm „Flo“ und der Oberlehrer „Raimund“ werden Sie nicht nur in eine Zeit „zurückschleudern“, wo das Bier noch braun war und die Madl sittsam – kurzum, in die „guade oide Zeit“, sondern auch die Tücken des heutigen Alltags offenlegen.

Verpackt in Couplets, Gedichten und Geschichten lernen Sie z.B. „Pavel“, den etwas anderen Autospezialisten aus Tschechien kennen. Verfolgen Sie eine Deutschstunde mit dem Oberlehrer Raimund und seinen ganz und gar nicht interessierten Schülern oder bedauern Sie „Flori“ beim Sturz vom Baugerüst. 

Es erwartet Sie etwas völlig Unerwartetes! Und auf eines sei vorneweg schon hingewiesen: Für eventuelle Risiken und Nebenwirkungen übernimmt Schleudergang keine Haftung, denn für Lachmuskelkater fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker! 

Schriftgröße ändern
Kontrast anpassen