Terminbesprechung 2019 der VG – Gemeinden und der Gemeinden der Mikroregion Chelčice – Lhenice

Zur Absprache von Terminen für heuer haben sich Vertreter der Mikroregion Chelčice-Lhenice in Südböhmen und der Verwaltungsgemeinschaft im Gasthaus „Zum Goldberg“ getroffen. Die VG wurde von den Bürgermeistern Alfons Gramalla (Grattersdorf), Ferdinand Brandl (Hunding), Josef Streicher (Lalling) und Robert Bauer (Schaufling), 2. Bürgermeister Max Drexler, 3. Bürgermeister Georg Ehrnböck (beide Hunding), dem stellvertretenden VG-Geschäftsstellenleiter Patrick Eder, Richard Weber für die Jagamusi und Kommandant Franz Krallinger für die Feuerwehr Hunding vertreten, die tschechischen Kommunen von den Bürgermeistern Jiří Iral (Chelčice), Marie Kabátová (Lhenice), Luboš Bárta (Mičovice) und Václav Pasák (Malovice) sowie Petr Leber (MAS Rozkvět). Die Bürgermeister Jan Chrt (Libějovice) und Václav Trobl (Truskovice) waren verhindert. Die Übersetzung übernahm in bewährter Weise Miroslava Vackova.

Die Begrüßung blieb Ferdinand Brandl als „Hausherrn“ vorbehalten. Er freute sich, dass das alljährliche Treffen Anfang des Jahres heuer in Hunding stattfindet. Brandl zog danach mit seinem tschechischen Kollegen Jiří Iral eine Bilanz für die Treffen des vergangenen Jahres. Gedankt wurde für die Verpflegung und Organisation des Früchtefestes in Mičovice und des Musikfestes in Jáma.

Treffen mit tschechischen Bürgermesistern

Vertreter aus der VG und der Mikroregion Chelčice-Lhenice trafen sich zum Erfahrungsaustauch und zur Terminabsprache

Gegenseitige Einladungen ergingen für folgende Termine 2019: 20. April Frühjahrswanderung im Bereich Chelčice, 1. Mai Maibaumaufstellen in Grattersdorf, 4. Mai Blütenfest in Chelčice mit touristischer Saisoneröffnung und Radwanderung sowie Feuerwehrwettbewerb in Malovice (Einladung dazu ergeht an alle Feuerwehren im VG-Bereich, Beginn ab 13 Uhr am Sportplatz Malovice), 25. und 26. Mai Mostfest und Töpfermarkt in Lalling, 28. bis 30. Juni Sportwochenende in Schaufling (Einladung an alle Fußballer der Mikroregion zur aktiven Teilnahme), 12. und 13. Juli Musikfestival „Unter der Linde“ in Jáma (Gemeinde Mičovice) – am Samstag Teilnahme der Jagamusi, 20. Juli Segnung des neuen Feuerwehrfahrzeuges in Grattersdorf, 28. Juli Goldsteigfest mit traditionellem Markt in Schaufling (Begleitprogramm mit Wettkampf Pfarrer – Bürgermeister), 7. September Ägidiusmarkt in Lhenice und in Grattersdorf, 8. September Wallfahrt in Lomec, 28. September Früchtefest mit Radwanderung in Chelčice, 6. September 25. Apfelmarkt in Hunding mit Beteiligung der Blaskapelle „Doubravanka“, 20. Oktober Obst- und Bauernmarkt in Lalling, 18. und 19. Oktober Früchtefest in Truskovice (Einladung an die Jagamusi). Die im Vorjahr begonnene Vergabe von Sonderpreisen zur Erinnerung an die verstorbenen Bürgermeister Norbert Bayerl und František Zámečník wird fortgeführt.

Vorgestellt wurde bei dem Treffen das bayerisch-tschechische EU-Projekt „Obst leben und erleben“. An dem Projekt werden die Schulen Lalling und Lhenice, Vereine und Kommunalpolitiker teilnehmen. Projektträger wird die Gemeinde Hunding, Projektpartner die Mikroregion Chelčice. Die Mikroregiongemeinden möchten auch die Kindergärten ins Projekt einbeziehen. Ferdinand Brandl dankte den tschechischen Bürgermeistern für die Bereitschaft, bei diesem grenzüberschreitenden Projekt mitzumachen. Die Grundschule Lhenice bereitet dazu ein Spiegel- bzw. Begleitprojekt vor.

Das von den „Hundinger Goldgräbern“ eigentlich für 2018 geplantes Line Dance Festival wurde nicht durchgeführt, ist aber nicht vergessen. Bürgermeister Iral lud zum Besuch des Hl. Leonhardhauses in seiner Gemeinde ein. Die feierliche Eröffnung fand am 14. Dezember 2018 in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste statt. Die Feuerwehr Lhenice möchte heuer wieder eine Übung im Brandcontainer in Osterhofen machen. Diese Feuerwehr wurde zum Besuch des Feuerwehrhauses in Lalling eingeladen. Mitgeteilt wurde, dass die Feuerwehr Lalling 2020 das 150jährige Gründungsfest mit Weihe eines neuen Einsatzfahrzeuges feiern wird. vgl

Text und Foto: Schröck