Städtepartnerschaften & EU-Verbindungen

 

Partnerschaftsvertrag
VG-Mitgliedsgemeinden und Gemeinden der Mikroregion Chelcice-Lehenice (Tschechien) bekräftigten im April 2011 mit einem Freundschaftsvertrag den bereits langjährigen grenzüberschreitenden freundschaftlichen Austausch.

Die Mitgliedsgemeinden der VG haben mit der Unterzeichnung einer Freundschaftsurkunde mit den sechs Gemeinden der Mikroregion Chelcice-Lehenice in Südböhmen ihre bisherigen Kontakte vertieft, einen Beitrag zur Völkerverständigung geleistet sowie neue Ansätze für den Streuobstanbau und den Tourismus geschaffen. Die Vertragsunterzeichnung fand im Rathaus in Lhenice statt.

In ihrer Festansprache ließen der Gemeinschaftsvorsitzende Ferdinand Brandl und Jiri Iral als Vorsitzender der Mikroregion die Entwicklung der Zusammenarbeit Revue passieren. Sie betonten die Bedeutung einer Zusammenarbeit von zwei Obstanbauregionen mit langer Tradition nicht nur auf wirtschaftlichem Gebiet. Der Vertragsabschluss sei keineswegs nur ein formaler Akt. Er sei auch ein gegenseitiges Versprechen, die Zusammenarbeit zu hegen und zu pflegen zum Wohle der Bevölkerung der beiden Regionen. Er eröffnet ein neues Kapitel freundschaftlicher Kontakte in einem geeinten Europa.

Freundschaftsurkunde

 

Die Mitgliedsgemeinden der deutsch-tschechischen Gemeindepartnerschaft
Gemeinde Chelcice
www.chelcice.cz
Gemeinde Grattersdorf
Gemeinde Malovice
www.netolice.cz/malovice
Gemeinde Hunding
Gemeinde Truskovice
www.truskovice.cz
Gemeinde Lalling
Markt Lhenice
www.lhenice.cz
Gemeinde Schaufling
Gemeinde Micovice
www.micovice.cz
Gemeinde Libejovice
www.libejovice.cz
Schriftgröße ändern
Kontrast anpassen