Grußwort des Bürgermeisters

Mit einem herzlichen „Grüß Gott“ heiße ich Sie
auf der Homepage der Gemeinde Hunding willkommen.

Gemeinsam mit unserem Gemeinderat, mit den Bediensteten der Gemeinde und der Verwaltungsgemeinschaft setze ich mich als Bürgermeister für die Belange der Bürgerinnen und Bürger und zum Wohl der Gemeinde Hunding ein. Um dieses Ziel zu erreichen, beschreiten wir den Weg einer sparsamen Finanzpolitik, die gezielt in eine optimale Gemeindeentwicklung investiert. Wir wissen aber gleichzeitig, dass eine lebendige Gemeinde ehrenamtliches Engagement in den verschiedensten Formen benötigt.

Geprägt von Gemeinschaftsgeist und Zusammenhalt bringen sich unsere Bürgerinnen und Bürger in div. Vereinen, bei der Feuerwehr, bei sozialen und kulturellen Einrichtungen als auch in den Dorfgemeinschaften ein und leisten eine hervorragende Arbeit zum Wohle Aller.
In einem guten Miteinander liegt der Schlüssel für die Weiterentwicklung unserer Gemeinde.

Diese Homepage soll ein kleiner Wegweiser sein, mit Informationen zu den einzelnen Einrichtungen, wichtigen Kontaktdaten und allerlei Wissenswertes rund um Hunding.

Entdecken Sie Hunding!
Wir würden uns freuen Sie als Gast oder Neubürger begrüßen zu dürfen.

Thomas Straßer
Erster Bürgermeister

Das Wappen

Im Gemeindewappen spiegelt sich die Geschichte der Gemeinde wider. Mit dem erhöhten grünen Dreiberg wird auf die historische Prägung der Gemeinde durch das Kloster Niederalteich hingewiesen. Mit den Bergmannsymbolen Hammer und Schlegel wird an die Bergbautradition erinnert. Das Tannenkreuz symbolisiert die Lage der Gemeinde im Bayrischen Wald und zugleich die kirchliche Grundherrschaft des Klosters Niederalteich.

INFORMATIONEN & BEKANNTMACHUNGEN

„Länger Leben Zuhause“ – Vortragsreihe an der TH Deggendorf

Das Projektteam "DeinHaus 4.0" stellt im Lauf des Jahres 2024 verschiedene Möglichkeiten vor, wie...

Gemeinderatssitzung am 07.03.2024

Tagesordnung: Sitzungseinladung Hunding

Neue Beratungstermine für Existenzgründer

Die IHK Niederbayern unterstützt Existenzgründer bei den ersten Schritten sowie Gewerbetreibende...

Mit Krebsfrüherkennung auf Nummer sicher gehen

Krebsfrüherkennung kann Leben retten. Darauf weist die Sozialversicherung für Landwirtschaft,...

Förderung für Kauf von Präventionsprodukten

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) fördert den Neukauf...

Geänderte Öffnungszeiten im Bau- und Ordnungsamt

Das Bau- und Ordnungsamt der Verwaltungsgemeinschaft ist von von Montag, 26.02.2024 bis...

Gastschüler aus Mexiko und Peru suchen die Gastfamilien in Deutschland!

Lernen Sie einmal die Länder des Lateinamerikas ganz praktisch durch Aufnahme eines Gastschülers...

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2024: Jetzt bewerben!

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales verleiht 2024 zum fünften Mal...

Rentenauskunft jetzt schon vor 55

Seit Jahresbeginn schickt die Landwirtschaftliche Alterskasse (LAK) nun auch Personen vor dem 55....

Gemeindeblatt – „Der Winkler“

BERICHTE

FitKids-Projekt erfolgreich umgesetzt

Über 400 Kinder wurden durch das landkreisweite FitKids Projekt für mehr Bewegung und gesündere Ernährung begeistert. Nun fand das von der AOK Bayern geförderte zweijährige Projekt im Landkreis Deggendorf seinen Abschluss. Das Projektteam rund um...

Ausgelassene Faschingsfeier in der Grundschule Lalling

Am Unsinnigen Donnerstag verwandelte sich die Aula der Grundschule Lalling in einen fröhlichen Ort voller Lachen, Musik und bunter Kostüme. Aufgrund des Regens wurde der geplante Umzug durch die Gemeinde Lalling kurzerhand in eine Feier in der Aula...

„Zuckerl“ für Vereine und Institutionen im VG-Gebiet

Engagement, Zusammenhalt, Brauchtum. Dies sind nur ein paar Schlagwörter, um Vereine in Niederbayern zu beschreiben. Tief sind die Wurzeln Niederbayerischer Vereine, denn viele bestehen schon seit 100 Jahren und mehr. Und sie können stolz darauf...