Grußwort des Bürgermeisters

Mit einem herzlichen „Grüß Gott“ heiße ich Sie
auf der Homepage der Gemeinde Hunding willkommen.

Gemeinsam mit unserem Gemeinderat, mit den Bediensteten der Gemeinde und der Verwaltungsgemeinschaft setze ich mich als Bürgermeister für die Belange der Bürgerinnen und Bürger und zum Wohl der Gemeinde Hunding ein. Um dieses Ziel zu erreichen, beschreiten wir den Weg einer sparsamen Finanzpolitik, die gezielt in eine optimale Gemeindeentwicklung investiert. Wir wissen aber gleichzeitig, dass eine lebendige Gemeinde ehrenamtliches Engagement in den verschiedensten Formen benötigt.

Geprägt von Gemeinschaftsgeist und Zusammenhalt bringen sich unsere Bürgerinnen und Bürger in div. Vereinen, bei der Feuerwehr, bei sozialen und kulturellen Einrichtungen als auch in den Dorfgemeinschaften ein und leisten eine hervorragende Arbeit zum Wohle Aller.
In einem guten Miteinander liegt der Schlüssel für die Weiterentwicklung unserer Gemeinde.

Diese Homepage soll ein kleiner Wegweiser sein, mit Informationen zu den einzelnen Einrichtungen, wichtigen Kontaktdaten und allerlei Wissenswertes rund um Hunding.

Entdecken Sie Hunding!
Wir würden uns freuen Sie als Gast oder Neubürger begrüßen zu dürfen.

Thomas Straßer
Erster Bürgermeister

Das Wappen

Im Gemeindewappen spiegelt sich die Geschichte der Gemeinde wider. Mit dem erhöhten grünen Dreiberg wird auf die historische Prägung der Gemeinde durch das Kloster Niederalteich hingewiesen. Mit den Bergmannsymbolen Hammer und Schlegel wird an die Bergbautradition erinnert. Das Tannenkreuz symbolisiert die Lage der Gemeinde im Bayrischen Wald und zugleich die kirchliche Grundherrschaft des Klosters Niederalteich.

INFORMATIONEN & BEKANNTMACHUNGEN

Stellenausschreibung technische/n Angestellte/n oder Bauingenieur/-in (m/w/d)

Die Verwaltungsgemeinschaft Lalling (4 Gemeinden, 5600 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen...

Schöffenwahl 2023 – Schöffen (m/w/d) für die Amtszeit 2024 – 2028 gesucht!

Schöffinnen und Schöffen sind ehrenamtliche Richterinnen und Richter in Strafsachen, die für eine...

Sitzungseinladung 02.02.2023

Weitere Infos: Hunding Ladung

Änderungen in der Rentenversicherung zum 1. Januar 2023

Zum Jahresbeginn 2023 ergeben sich in der gesetzlichen Rentenversicherung verschiedene Änderungen,...

Einbeziehungssatzung Rohrstetten – Nord IV

Der Gemeinderat hat den überarbeiteten Entwurf der Einbeziehungssatzung Rohrstetten – Nord IV als...

Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken.

Das Förderangebot der Deutschen Stiftung für Ehrenamt und Engagement (DSEE) für eingetragene...

Energiepreispauschale für Rentnerinnen und Rentner ausgezahlt

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Die Landwirtschaftliche Alterskasse...

Alterssicherung der Landwirte – Neue Hinzuverdienstregelungen ab 2023

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Zum 1. Januar 2023 sollen die...

Das BayernPortal ist das Verwaltungsportal des Freistaats Bayern

Das Portal bietet Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen und Verwaltungen eine einheitliche...

Gemeindeblatt – „Der Winkler“

BERICHTE

Ehrenamtskarte in blau für engagierte Feuerwehrkameradinnen und Kameraden

Zur Verleihung der Bayerischen Ehrenamtskarte in blau konnte 1. Kommandant Michael Wiesenbauer zahlreiche Feuerwehrkameradinnen und Kameraden der FFW Hunding am 3-Königstag im FFW-Gerätehaus begrüßen. Die bayerische Ehrenamtskarte ist ein...

Der Dorfplatz und sein 1. Adventskalender

Seit vielen Jahren warten die Hundinger gespannt auf die adventliche Gestaltung der Dorfmitte. Nachdem in den vergangenen Jahren der Dorfplatz leuchtete und glitzerte, verzichtet man heuer bewusst auf eine aufwendige Beleuchtungsszenerie und Hans...

Starke Gemeinschaft für Streuobstwiesen – Das Niederbayerische Streuobstwiesenkompetenzzentrum Lallinger Winkel bildete erstmals Streuobstwiesenberater/innen aus

Das Niederbayerische Streuobstwiesenkompetenzzentrum Lallinger Winkel (SOKompZ) bot erstmalig in diesem Jahr eine Ausbildung zur Streuobstwiesenberaterin und zum Streuobstwiesenberater an.  Sie stehen künftig bei Fragen rund um das Thema Streuobst...